Mit dem Auerhuhn durchs Jahr

Sonntag 18. November 2018
Führung und Exkursion
Führung und Exkursion
Familie Erwachsene Kinder & Jugendliche

Auch wenn man sich kaum vorstellen kann, dass ein Vogel, groß wie ein Truthahn, mitten in den Bergwäldern lebt, so ist es doch da: das Auerhuhn. Es bleibt sogar im Winter, wenn andere die Höhenlage verlassen und in wärmere Täler wandern. Wie schaffen es die Auerhühner, in den verschiedenen Jahreszeiten zu überleben? Und stimmt es, dass der Hahn wie ein Pfau um seine Weibchen buhlen muss? Bei dieser Führung bekommen Sie Antworten auf viele spannende Fragen.


Dauer

Sonntag, 18. November 2018, 09:30 - 12:30 Uhr


Schwierigkeitsgrad

2 von 4 Stiefeln: Mittel


Besondere Hinweise

Feste Schuhe und entsprechende Kleidung erforderlich. Der Wintertermin findet bei geeigneter Schneelage mit Schneeschuhen statt.


weitere Informationen

  • Treffpunkt: Nationalparkzentrum Ruhestein
  • Kosten: ggf. 10 Euro/Erw; 5 Euro/Ki (Schneeschuhleihgebühr)
  • Anmeldung: erforderlich
  • Anmeldeschluss: Uhr

Themen

TiereTiere

Veranstaltungs-Anmeldung

Leider wurde die Anmeldefrist für diese Veranstaltung bereits überschritten.