Überleben im Winter

Samstag 24. Februar 2018
Führung und Exkursion
Führung und Exkursion
Familie Erwachsene Kinder & Jugendliche

Für viele Tiere bringt der Winter einige Herausforderungen mit sich. Reh, Fuchs und Hase haben verschiedene Strategien, diese Zeit zu überleben. Werden sie allerdings in ihren Quartieren gestört, müssen sie flüchten und verbrauchen mehr Energie, als sie durch ihre Nahrung aufnehmen können. Rücksichtnahme ist daher im Winter besonders wichtig. Wie Wandern im Winterwald trotzdem viel Spaß machen kann, erfahren Sie auf dieser Tour.


Dauer

Samstag, 24. Februar 2018, 13:00 - 16:00 Uhr


Schwierigkeitsgrad

3 von 4 Stiefeln: Anspruchsvoll


Besondere Hinweise

Die Veranstaltung ist eine naturkundliche Führung, die bei ausreichender Schneelage mit Schneeschuhen stattfindet (ab Schuhgröße 30). Feste Schuhe und warme Kleidung erforderlich. Wer Schneeschuhe besitzt, sollte diese mitbringen. Alle Interessierten ab 8 Jahren.


weitere Informationen

  • Treffpunkt: Nationalparkzentrum Ruhestein
  • Kosten: ggf. 10 Euro/Erw; 5 Euro/Ki (Schneeschuhleihgebühr)
  • Anmeldung: erforderlich
  • Anmeldeschluss: 23.02.2018 13:00 Uhr

Themen

TiereTiere
Bild einer schneebedeckten Landschaft

Foto: Luis Scheuermann

Veranstaltungs-Anmeldung

Leider wurde die Anmeldefrist für diese Veranstaltung bereits überschritten.