Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hiermöglich.


Impressum

Nationalpark Schwarzwald
Schwarzwaldhochstr.2
77889 Seebach}
07449 - 92998 0
07449 - 92998 499
info@nlp.bwl.de

Der Luchspfad

Dieser Trailer ist das Abschlussprojekt von Lea Süssmuth und Daniel Heinert. Sie produzierten ihn im Rahmen ihres Freiwilligen Ökologischen Jahres (2018/19) im Nationalpark Schwarzwald.

Karten & Broschüren
Der Luchspfad

200 Jahre nach seiner Ausrottung erobert sich der Luchs auf leisen Sohlen seinen ursprünglichen...

Karten & Broschüren
Unterwegs im Nationalpark Schwarzwald

Im Nationalpark Schwarzwald darf sich die Natur frei und ohne menschliches Zutun entfalten. Unter...

Cover des Flyers "Unterwegs im Nationalpark Schwarzwald"

Karten
Highlight-Touren im Nationalpark

Wir freuen uns, dass Sie den Nationalpark Schwarzwald entdecken möchten und begrüßen Sie herzlich....

Luchspfad

   Start: Parkplatz Plättig

   Parken: Parkplatz Plättig

    GPS: 48°40'11.93"N 8°13'53.76"E

   Navigation: GPX-Download

   Drucken: PDF-Download

  Schwierigkeit:  

   Dauer: ca. 3 Stunden

   Länge: ca. 4,5 km

   Aufstieg: 75 m

   Höhe über NN: 710 - 777 Meter

Auf Schleichwegen durch den Wald

Immer wieder streifen einzelne Luchse durch den Schwarzwald. Bislang sind sie hier nicht sesshaft, aber wenn Sie die Raubkatze auf leisen Pfoten näher kennenlernen möchten, können Sie auf dem Luchspfad schon mal ihren Spuren folgen.

Los geht‘s mit vielen nformationen in der Luchshütte. Zum Start ist auch dessen Ruf zu hören – die perfekte Einstimmung für den rund fünf Kilometer langen Weg. Vorbei an vielen Erlebnisstationen wandern Sie durch Wälder, in denen sich der Luchs wohlfühlen würde. Kinder können hier erleben, wie Luchse schleichen, springen, spähen und hören. Auf halber Strecke gibt es einen von hohen Buchen umgegebenen Vesperplatz.

Wandertour

Höhenprofil

Geeignet für

Kleinkinder

Nicht zu empfehlen

Senioren

Mit Einschränkung

Rollstuhlfahrer

Nicht zu empfehlen

Familien

Ohne Einschränkung

Wanderer

Ohne Einschränkung

Radfahrer

Nicht erlaubt

Mit dem Auto

Mit ÖPNV

Ausstieg Bushaltestelle „Bühlerhöhe/Plättig“

Ab Baden-Baden oder Mummelsee: mit KVV-Linie 245

Ausführliche Fahrpläne entnehmen Sie bitte direkt den jeweiligen Internetseiten der Verbünde oder der zentralen Fahrplanauskunft Baden-Württemberg:

Lotharpfad

Lotharpfad

Im Jahr 1999 hat Orkan "Lothar" am Schliffkopf große Waldflächen zu Fall gebracht. Auf dem 900 Meter langen Lehr- und Erlebnispfad an der Schwarzwaldhochstraße können Sie ...

Weiterlesen
Wildnispfad

Wildnispfad

Nach dem Sturm "Lothar" 1999 wurde hier nicht aufgeräumt: Der Weg schlängelt sich über umgeworfene Bäume hinweg - und darunter hindurch. Hier können Besucher*innen die gewaltige ...

Weiterlesen
Nationalpark-zentrum

Nationalpark-zentrum

Am Ruhestein, auf rund 900 Metern Höhe, empfangen wir Sie herzlich im Nationalparkzentrum. Unsere Mitarbeiter*innen stehen Ihnen gerne für alle Fragen zum Gebiet, zu seinen ...

Weiterlesen
Regeln im Nationalpark

Regeln im Nationalpark

Wir freuen uns, dass Sie den Nationalpark Schwarzwald entdecken wollen und begrüßen Sie herzlich. Bei der hohen Besucherzahl im Nationalpark ist es allerdings notwendig einige ...

Weiterlesen
Wanderer im Schnee


Die Kraft der Natur ...

 

... können Sie auf unseren Erlebnispfaden hautnah erleben. Der Orkan Lothar vernichtete im Jahr 1999 alleine in Baden-Württemberg 30 Millionen Festmeter Holz. Doch seitdem hat sich viel getan.