Zum Autor

Flavius Popa

Pilzexperte des Nationalpark Schwarzwald

Tel.: +49 7442 18018 240
flavius.popa@nlp.bwl.de

Der Gelbblättriger Holznabeling

Der Pilz des Monats Februar 2020

01.02.2020 von Flavius Popa in Kategorie: Pilz des Monats
Zurück

Der Gelbblättriger Holznabeling

In unserer Kategorie "Der Pilz des Monats" stellt Ihnen Mykologe Flavius Popa jeden Monat einen interessanten Pilz vor, dessen Lebensraum der Nationalpark Schwarzwald darstellt.

Der Gelbblättrige oder nach direkter Übersetzung auch Gold(Chryso)blättriger Holznabeling (Chrysomphalina chrysophylla (Fr.) Clémençon) ist ein Holzabbauer auf stärker zersetztem Nadelholz. Die auffällige goldgelbe Färbung der Lamellen, die meist stark am Stiel herablaufen und der dunklere und durscheinende Hut sind gute Merkmale um die Art im Wald zu erkennen.

Die Art ist in Deutschland selten und auf der Roten Liste Deutschland als stark gefährdet kategorisiert. Nach Holec und Kollegen ist der Gelbblättrige Holznabeling eine Zeigerart für naturnahe Wälder. Die Art bildet ihre auffälligen Fruchtkörper im Herbst und kommt im Nationalpark in den Gebieten mit viel Totholz vor.

Kommentare

Aktuell sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse uns einen Kommentar:

Verbleibende Zeichen: 600