Zum Autor

Pressestelle

Presseteam des Nationalpark Schwarzwald

Tel.: +49 (7449) 92998 - 14
pressestelle@nlp.bwl.de

Luchs- und Wildnispfad gesperrt

06.02.2020 von Pressestelle in Kategorie: Verkehrsinfos
Zurück

Die beiden beliebten Erlebnispfade Luchs- und Wildnispfad im Nationalpark Schwarzwald sind im Moment noch aus Verkehrssicherungsgründen gesperrt. Wie jedes Jahr gibt es außerdem noch bis Mai / Juni eine Reihe artenschutzrechtlicher Sperrungen - um wichtige Ruhezonen für Wildtiere zu schaffen. Gerne können Sie sich mithilfe dieser Karte oder an der Infotheke im Nationalparkzentrum über aktuelle Sperrungen informieren.

Kommentare

Aktuell sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse uns einen Kommentar:

Verbleibende Zeichen: 600