Zum Autor

Team Wildnisbildung

Begeistert im Nationalpark für Wildnis – und bloggt für euch, um Eindrücke aus dem Nationalpark zu euch nach Hause und Anregungen in euren Alltag zu bringen.

Tel.: +49 7842 9 96 54 25
wildnisbildung@nlp.bwl.de

Das Ranger-Sein und das scheue Auerhuhn

30.06.2020 von Team Wildnisbildung in Kategorie: WibiDigi
Zurück

Interview mit dem Ranger Patrick Stader

Im Rahmen des Young Explorers Festival interviewen Sandesh und Niko einige Mitarbeiter des Nationalpark Schwarzwald. In dieser Folge geht es um das Ranger-Dasein und über das Auerhuhn. Patrick Stader ist zu Gast. Als leitender Ranger und studierter Forstwissenschaftler, mit seiner Abschlussarbeit über das Auerhuhn, gab es viel Spannendes zu hören. Wie wird man überhaupt Ranger und was macht man dann genau? Wie schafft man es die Population von einer Art zu bestimmen, die sich so gut wie nie blicken lässt… Lasst euch überraschen!

Und jetzt heißt es Ohren spitzen. Los geht's!

Wollt ihr noch mehr erfahren?

Weitere interessante Podcasts könnt ihr unter www.kleinleuchtenkonzert.de anhören.

Viel Spaß dabei!

Infos zum Podcast:

Music licences:
Intro:
Summer Swing 2018 by Sascha Ende
Link: https://filmmusic.io/song/3160-summer-swing-2018
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/
Outro:
Bossa Antigua by Kevin MacLeod
Link: https://filmmusic.io/song/3454-bossa-antigua
License: http://creativecommons.org/licenses/by/4.0/

Kommentare

Aktuell sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse uns einen Kommentar:

Verbleibende Zeichen: 600