Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hiermöglich.


Impressum

Nationalpark Schwarzwald
Schwarzwaldhochstr.2
77889 Seebach}
07449 - 92998 0
07449 - 92998 499
info@nlp.bwl.de

Öffnungszeiten

Das Nationalparkzentrum am Ruhestein bleibt bis auf weiteres geschlossen. Unter den aktuellen Hinweisen finden sie weitere Informationen zur mobilen Infotheke.

 

Oktober - April:

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 17 Uhr

Auch an Feiertagen geöffnet.

Mai - September:

Dienstag bis Sonntag, 10 bis 18 Uhr

Auch an Feiertagen geöffnet.


Geschlossen an folgenden Tagen:

  • Karfreitag
  • 24., 25., & 31. Dezember
  • 1. Januar

Kontakt

Telefon: 07449 - 92998 444
Fax: 07449 - 92998 499
Email: veranstaltung[at]nlp.bwl.de

Das Buchungsbüro ist zu folgenden Zeiten erreichbar:

Montag & Freitag

08:30 bis 12:30 Uhr

Dienstag & Donnerstag

08:30 bis 12:30 Uhr & 14:00 bis 16:30 Uhr

Mittwoch

14:00 bis 16:30 Uhr

 

So finden Sie uns

Nationalpark Schwarzwald
Schwarzwaldhochstraße 2
77889 Seebach

Willkommen im Nationalparkzentrum

Am Ruhestein, auf rund 900 Metern Höhe, empfangen wir Sie herzlich im Nationalparkzentrum. Unsere Mitarbeiter*innen stehen Ihnen gerne für alle Fragen zum Gebiet, zu seinen Besonderheiten und für Tourentipps zur Verfügung. Sie erhalten dort außerdem unser aktuelles Jahresprogramm und unsere Flyer und Karten. Alternativ dazu stehen Ihnen alle Materialien aber auch auf unserer Website im Bereich "Karten & Broschüren" zum freien Download zur Verfügung.

In einer kleinen Dauerausstellung können Sie wichtige Informationen über den Nationalpark, seine Geologie und Geschichte sowie über die besonders schützenswerten Arten im nördlichen Schwarzwald erhalten.

2016 starteten die Bauarbeiten für das neue Nationalparkzentrum - ein Gebäude, das an übereinander liegende Stämme und Äste erinnert. Im Februar 2015 hatte die Jury den Sieger aus einem Architektenwettbewerb gekürt. Erfahren Sie hier mehr.

Mobile Infotheke

Die Ausstellung und Infotheke im Nationalparkzentrum am Ruhestein bleiben trotz gelockerter Corona-Bestimmungen bis auf weiteres geschlossen. Dies geschieht unter anderem auch in Hinblick auf die aktuelle Parksituation am Ruhestein. Aufgrund der Straßenbauarbeiten gibt es im Augenblick keine Parkmöglichkeiten. Die Nationalparkverwaltung bemüht sich das Verkehrsaufkommen am Ruhestein möglichst gering zu halten.

Mit unserer mobilen Infotheke möchten wir weiterhin für die Besucher des Nationalparks zu Fragen über das Gebiet, den Besonderheiten und Wanderungen im Park persönlich zur Verfügung stehen.

 

Die mobile Infotheke ist zu folgenden Zeiten geöffnet:

Samstag, 11. Juli 2020 - 10:00 bis 17:00 Uhr

Sonntag, 12. Juli 2020 - 10:00 bis 17:00 Uhr

Standort:

Steinmäuerle am Schliffkopf

 

 

Nationalpark-
zentrum

Nationalpark-
zentrum

Am Ruhestein, auf rund 900 Metern Höhe, empfangen wir Sie herzlich im Nationalparkzentrum. Unsere Mitarbeiter*innen stehen Ihnen gerne für alle Fragen zum Gebiet, zu seinen ...

Weiterlesen
Veranstaltungs-
kalender

Veranstaltungs-
kalender

Mehr als 300 Veranstaltungen im aktuellen Jahresprogramm zeigen die Vielfalt des Nationalparks – von Auerhühnern über Waldtheater bis zur Kräuterküche. Sie können sich von unseren ...

Weiterlesen
Unterwegs im 
Nationalpark

Unterwegs im
Nationalpark

Tiefgrüne Wälder, rauschende Wasserfälle, bizarre Felsgebilde - bei einem kurzen Spaziergang, einem Radausflug oder einer Langlauftour können Sie die wilden Schönheiten des ...

Weiterlesen
Erlebnispfade

Erlebnispfade

Im Winter gelten besondere Regeln für beliebten Erlebnispfade im Nationalpark Schwarzwald: Bei Reifglätte, Schnee und Eis werden Luchs-, Wildnis- und Lotharpfad sowie der Weg ...

Weiterlesen
Wanderer im Schnee


Über 100 Jahre Villa Klumpp!

 

Die Jungendstilvilla, die heute oft erste Anlaufstelle für Nationalparkbesucher ist, wurde bereits 1909 erbaut.

Direkt an der berühmten Schwarzwaldhochstraße, an der Grenze von Baden und Württemberg.