Tourismuskonzept

Der Nationalpark ist ein Teil der Region. Wechselwirkungen zwischen Park und Region sind vor allem auch im Bereich Tourismus spürbar. Der Nationalpark zieht naturbegeisterte Besucherinnen und Besucher an - das wirkt sich auf die Beherbergungs- und Gastronomiebetriebe der Region aus. Für eine optimale Besucherlenkung und um ein attraktives Mosaik an Angeboten zu schaffen, müssen die Angebote des Nationalparks mit den touristischen Zielen in der Region verknüpft werden. Diese Strukturen nachhaltig zu planen, gemeinsam zu lenken und so umzusetzen, dass beide Seiten von der Kooperation profitieren können, ist Inhalt des Moduls Tourismuskonzept.


Wesentliche Bestandteile des Konzepts:

  • Natur-, Wildniserleben und Erholung für alle (Barrierefreiheit und Inklusion) bieten unter der Berücksichtigung des Hauptziels "Natur, Natur sein lassen";
  • die Sicherung eines nachhaltigen Tourismus als bedeutsamer Wirtschaftszweig der Region;
  • eine hohe Aufenthalts- und Lebensqualität für Gäste und Einheimische schaffen;
  • die Angebote von Nationalpark und Nationalparkregion vernetzen;
  • die Marke "Nationalparkregion Schwarzwald" etablieren.