Kontakt

Ansprechpartner*in Fachbereich 5:

Sie haben fachspezifische Fragen zum Freiwilligendienst im Fachbereich 5 "Infrastruktur"? Gerne können Sie unseren zuständigen Mitarbeiter direkt kontaktieren:

Michael Hall
Tel.: +49 7842 5989005
michael.hall[at]nlp.bwl.de

Bewerbung

Bundesfreiwilligendienst:

Bewerbungen für den Bundesfreiwilligendienst werden direkt an den Nationalpark gerichtet.

Weiterführende Informationen dazu finden Sie hier.

 

 

Freiwilligendienst im Fachbereich 5

Infrastruktur

Seit September 2017 haben junge Menschen, die bereits eine Lehre im Holzverarbeitenden Handwerk absolviert haben oder einfach Freude an praktischer Arbeit und zwei geschickte Hände haben, die Möglichkeit, im Bereich Infrastruktur des Nationalpark Schwarzwald mitzuarbeiten.

Das Arbeitsumfeld, in dem sich der oder die Bundesfreiwilligendienstleistende bewegen wird, ist breit gefächert. Er oder sie wird unser Team, das aus zwei erfahrenen Zimmerleuten und einem Schreinermeister besteht und zeitweise von Forstwirten ergänzt wird, bei der Realisierung unterschiedlichster Aufträge unterstützen.

Es besteht die Möglichkeit die Kenntnisse in der Holzbearbeitung zu vertiefen und neue spannende Projekte kreativ mit anderen umzusetzen. Neben der Arbeit in der Werkstatt kann man in der freien Natur das Werden des Nationalparks begleiten und erleben.

Für das Jahr 2018 stehen für das Team diverse Herausforderungen an, wie z. B.:

  • der Bau einer kleinen Brücke,
  • die Herstellung von Sitzbänken und Tischen,
  • die Umsetzung eines Bohlenpfades,
  • der Bau von Futterraufen für einen Gehegehütte,
  • der Bau eines Empfangstresens für eine Rangerstation
  • und vielleicht einer kleinen Waldhütte
  • sowie von 2 -3 kleinen Dachstühlen,
  • diversen Hinweistafeln und Schildern,
  • die Besucherlenkung in Allerheiligen muss umgesetzt werden
  • ebenso wie die Fertigstellung einer Rangerstation,
  • und diverse Reparaturen und Pflegemaßnahmen an und um Hütten und Gebäude.

Daneben besteht bei Interesse die Möglichkeit, an Pflegemaßnahmen teilzunehmen oder das Team beim Wildtiermanagement zu unterstützen.