Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hiermöglich.


Impressum

Nationalpark Schwarzwald
Schwarzwaldhochstr. 2
77889 Seebach}
07449 - 92998 0
07449 - 92998 499
info@nlp.bwl.de

Jemandem das Wasser abgraben ...

Freitag 16. März 2018
Vortrag und Film
Vortrag und Film
Familie Erwachsene Kinder & Jugendliche Barrierefrei

In nicht überbauten Landschaften finden sich viele Spuren früherer Bewirtschaftung. Die Bewässerung von Wiesen ist eine davon. Die dafür angelegten Gräben wurden im Frühjahr und Herbst mit Wasser beschickt, um die Wiesen schneefrei zu machen und zu düngen. Allerdings sorgte dieses auf ausgeklügelten Verabredungen beruhende System immer wieder für Streit. Prof. Konold, emeritierter Professor für Landespflege, berichtet über die Geschichte und Bedeutung der Wiesenwässerung.


Dauer

Freitag, 16. März 2018, 19:00 - 21:00 Uhr


Besondere Hinweise

Veranstaltung für Menschen mit Mobilitätseinschränkungen/ Kinderwagen. Individuelle Bedürfnisse bitte vorher abklären.


weitere Informationen

  • Treffpunkt: Nationalparkzentrum Ruhestein
  • Kosten: 5 Euro
  • Referent/-in: Prof. em. Werner Konold (Universität Freiburg)
  • Anmeldung: erforderlich
  • Anmeldeschluss: 15.03.2018 13:00 Uhr

Themen

Kunst und KulturKunst und Kultur
Natur und LandschaftNatur und Landschaft

Leider sind für diese Veranstaltung nur noch 30 Plätze verfügbar.

Sie können sich aber mit Absenden des Anmeldeformulars auf eine Warteliste eintragen lassen. Falls wieder Plätze frei werden, werden wir sie telefonisch benachrichtigen.

Veranstaltungs-Anmeldung

Leider wurde die Anmeldefrist für diese Veranstaltung bereits überschritten.

Hintergrundbild Footer

Fragen zur Veranstaltung?

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anregungen zu unserem Jahresprogramm gerne an unser Veranstaltungsteam:

+49 7449 929 98 444

veranstaltung[at]nlp.bwl.de