Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hiermöglich.


Impressum

Nationalpark Schwarzwald
Schwarzwaldhochstr.2
77889 Seebach}
07449 - 92998 0
07449 - 92998 499
info@nlp.bwl.de

Mit der Nationalparkleitung unterwegs

Freitag
20. September 2019
Feste und Besonderheiten Feste und Besonderheiten
Dauer
16:00 - 19:00 Uhr

Was Sie erwartet

Ethik der Zurückhaltung gegenüber der Natur

Wer regelmäßig in der Natur unterwegs ist und ein Auge für deren Besonderheiten und Vielfalt entwickelt, kann leicht erkennen, dass der Mensch nur einer von zahllosen Organismen im weltweiten Ökosystem ist – und nicht der bedeutendste. Trotzdem ist der Mensch der einzige Organismus, der die Welt aktiv und in tiefgreifender Weise verändert und seinen Bedürfnissen anpasst. Daraus folgt eine große Verantwortung für die Natur und den Schutz des Ökosystems unserer Welt. Eine Ethik der Zurückhaltung auch und gerade gegenüber der Natur ist daher unerlässlich – und steht auf der Exkursion mit Nationalparkleiter Wolfgang Schlund am Freitag, 20. September, im Mittelpunkt.

weitere Informationen

  • Zielgruppe : Familie / Erwachsene / Kinder & Jugendliche
  • Treffpunkt : Bushaltestelle Zuflucht (L 92)
  • Kosten : frei
  • Referent/-in : Dr. Wolfgang Schlund
  • Anmeldung : erforderlich
  • Anmeldeschluss : 18.09.2019, 13:00 Uhr

Besondere Hinweise

Feste Schuhe und wetterfeste Kleidung sind erforderlich.

 

Treffpunkt

Bushaltestelle Zuflucht (L 92)
L92
72250 Bad Peterstal-Griesbach

Route planen

Leider sind für diese Veranstaltung nur noch 14 Plätze verfügbar.

Sie können sich aber mit Absenden des Anmeldeformulars auf eine Warteliste eintragen lassen. Falls wieder Plätze frei werden, werden wir sie telefonisch benachrichtigen.

Veranstaltungs-Anmeldung

Leider wurde die Anmeldefrist für diese Veranstaltung bereits überschritten.

Fragen zur Veranstaltung?

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anregungen zu unserem Jahresprogramm gerne an unser Veranstaltungsteam:

+49 7449 929 98 444

veranstaltung[at]nlp.bwl.de