Nutzung des Internet Explorers 6/7/8

Sie nutzen eine alte Version des Internet Explorers, die leider nicht mehr unterstützt wird. Bitte verwenden Sie einen aktuellen Browser. Falls Ihnen die Rechte hierfür fehlen, können Sie Ihren Internet Explorer auch um Google Chrome Frame erweitern. Die Erweiterung ermöglicht Ihnen die Darstellung von Webseiten, die den Internet Explorer nicht mehr unterstützen. Der Download ist hiermöglich.


Impressum

Nationalpark Schwarzwald
Schwarzwaldhochstr.2
77889 Seebach}
07449 - 92998 0
07449 - 92998 499
info@nlp.bwl.de

Heimat 4.0 – Schwarzwald-Talk

Dienstag
21. Mai 2019
Feste und Besonderheiten Feste und Besonderheiten
Dauer
18:00 - 20:00 Uhr

Was Sie erwartet

Großschutzgebiete wie der Nationalpark Schwarzwald stellen wichtige Modellregionen für eine nachhaltige Regionalentwicklung und den Naturschutz dar. Damit jedoch ein dauerhafter Mehrwert erzielt werden kann, müssen regionale und überregionale Akteure vernetzt und die teilweise konkurrierenden Interessen von Ökologie und Ökonomie ausbalanciert werden. Um eine größtmögliche gesellschaftliche Akzeptanz zu erreichen, gilt es, die immensen Potenziale dieser Vernetzung herauszuarbeiten und in der Gesellschaft transparent zu kommunizieren. Die in Zusammenarbeit mit der Akademie für Natur- und Umweltschutz entwickelte Dialogreihe „Schwarzwald-Talk – Gespräch über Mensch und Natur“ diskutiert in zwei prominent besetzten Talk-Runden unterschiedliche Aspekte einer nachhaltigen Heimatentwicklung und mögliche Perspektiven.

weitere Informationen

  • Zielgruppe : Familie / Erwachsene / Kinder & Jugendliche
  • Ort : Winzerkeller Hex vom Dasenstein, Burgunderplatz 1, 77876 Kappelrodeck
  • Kosten : frei
  • Anmeldung : erforderlich
  • Anmeldeschluss : 17.05.2019, 13:00 Uhr

Besondere Hinweise

Unter dem Themenfeld „Wald – Werte – Wohlbefinden“ steht diesmal die Rolle der Wälder für Wohlbefinden und Wertevorstellungen im Mittelpunkt. Unter ganz verschiedenen Blickwinkeln präsentieren und diskutieren die folgende Talk-Gäste aus ihrem reichen Erfahrungsschatz ihre Gedanken zur Zukunft der Wälder:

  • Dr. Melanie H. Adamek, Autorin des Buches „Im Wald sein – die natürliche Antwort auf Psychostress und Zivilisationskrankheiten“ und Juristin.
  • Dr. Christof Schenck, Geschäftsführer der Zoologischen Gesellschaft Frankfurt a.M.
  • Dr. Lutz Spandau, Vorstand der Allianz Umweltstiftung

Zum Programm

Themen

Natur und Landschaft Natur und Landschaft

Treffpunkt

Wird in der Tagespresse/auf der Homepage bekannt gegeben

Route planen

Leider sind für diese Veranstaltung nur noch 17 Plätze verfügbar.

Sie können sich aber mit Absenden des Anmeldeformulars auf eine Warteliste eintragen lassen. Falls wieder Plätze frei werden, werden wir sie telefonisch benachrichtigen.

Veranstaltungs-Anmeldung

Leider wurde die Anmeldefrist für diese Veranstaltung bereits überschritten.

Fragen zur Veranstaltung?

Bitte wenden Sie sich bei Fragen und Anregungen zu unserem Jahresprogramm gerne an unser Veranstaltungsteam:

+49 7449 929 98 444

veranstaltung[at]nlp.bwl.de