Ansprechpartner Barrierefreiheit

Sie haben Fragen oder Anregungen zum Thema Barrierefreiheit? Hans-Peter Matt ist Beauftragter des Nationalparks Schwarzwald für Barrierefreiheit und Demographie. Gerne können Sie ihn per Mail direkt kontaktieren unter info[at]mahp.de.

Barrierefreiheit in der Natur und im Netz

Alle Menschen sollen einen guten Zugang

in den Nationalpark Schwarzwald haben.

Das gilt auch für diese Internetseite.

Wir wollen, dass es keine Barrieren gibt.

 

Diese Seite wurde nach den Richtlinien der Verordnung

zur Schaffung barrierefreier Informations•Ÿtechnik gebaut.

Diese Richtlinien sind von diesem Gesetz gemacht worden:

Barrierefreie Informations•technik-Verordnung.

Die Abkürzung heißt:  BITV

 

Wenn Sie schon Verbesserungs•Ÿvorschläge für uns haben,

können Sie uns gerne schreiben.

Die E-Mail-Adresse ist:  pressestelle[at]nlp.bwl.de

Mit dem Rollstuhl ins Nationalparkzentrum

Die barrierefreie Anreise mit dem eigenen Auto

ist am sichersten.

Wir untersuchen im Moment auch barrierefreie Verbindungen

mit dem Öffentlichen Nahverkehr.

Es sollen Busse fahren zum Ruhestein

und in die Nationalpark٥region Schwarzwald.

Sobald wir dazu  Vorschläge machen können,

werden wir hier darüber informieren.

Nationalparkzentrum am Ruhestein
Foto: Daniel Müller (Nationalpark Schwarzwald)

Das Nationalpark•Ÿzentrum am Ruhestein

ist ein altes Haus aus dem letzten Jahrhundert.

Es ist leider nicht völlig barrierefrei.

Sie können aber an der Treppe klingeln.

Dann helfen wir Ihnen über die ersten Stufen.

Da gibt es auch eine barrierefreie Toilette.

Auch im Nebengebäude gibt es

eine barrierefreie Toilette.

Sie ist in den Geschäftszeiten geöffnet.

Leider nicht am Wochenende.