Leichte Sprache

Wir haben auf diesen Seiten keine genaue Übersetzung

von der ganzen Homepage gemacht.

Wir nennen es „Übertragung“.

Wir glauben, dass wir damit dem Leser für Leichte Sprache

eine bessere Hilfe geben können.

 

Manche Regeln haben wir  verändert:

Weil man damit alles leichter lesen kann.

Wir trennen deshalb lange Wörter mit einem Ÿ Punkt dazwischen.

Namen trennen wir nicht.

Sie dürfen nicht verändert werden.

Namen kann man auch nicht erklären.

 

Manche  Wörter sind  schwierig, aber sehr bekannt.

Wir müssen sie nicht erklären.

Zum Beispiel: Homepage oder Tourismus

 

Wir schreiben nur die männliche Form.

Zum Beispiel: Leser,

nicht zusätzlich Leserin.

Das ist einfacher.

So kommen Sie auf der Seite zurecht

Ganz oben auf der rechten Seite finden Sie das Wort "MENÜ".

Wenn Sie es anklicken öffnet sich ein weißes Fenster.

Das ist der Navigations٥block.

Wenn Sie dort ein Wort anklicken, dann öffnet sich eine neue Seite.

Das ist ein Hyper•Ÿlink. Es ist englisch und bedeutet „Verbindung“.

In der Internet-sprache heißt es einfach nur Link

Einen Link erkennen Sie immer daran,

dass eine kleine Hand erscheint,

wenn Sie mit dem Maus-zeiger draufgehen.

Jede Homepage hat diese Links.

Mit diesen Links kann man navigieren.

Navigieren bedeutet  „suchen und finden“.

Viele Seiten haben auch ein Untermenü.

Dieses befindet sich auf der linken Seite.

Es enthält auch Links.

Damit können Sie entweder zu anderen Seiten navigieren,

oder zu Unterseiten zum selben Thema.

 

Schwierige Wörter werden erklärt.

Sie sind rot.

Wenn Sie mit dem Maus-zeiger draufgehen,

erscheint ein kleines Fenster.

Darin wird das schwierige Wort erklärt.