Zum Autor

Team Wildnisbildung

Begeistert im Nationalpark für Wildnis – und bloggt für euch, um Eindrücke aus dem Nationalpark zu euch nach Hause und Anregungen in euren Alltag zu bringen.

Tel.: +49 7842 9 96 54 25
wildnisbildung@nlp.bwl.de

Dein Lieblingsplatz in der Natur

29.06.2020 von Team Wildnisbildung in Kategorie: WibiDigi
Zurück

Suche dir einen Lieblingsplatz in der Natur. Vielleicht ist er in einer wilden Ecke in eurem Garten, vielleicht ist er ganz versteckt im Wald. Vielleicht ist er unter einem schönen Baum im Park, an einem Bach oder mit einer weiten Aussicht. Wichtig ist, dass du diesen Platz magst und Lust hast, ihn immer wieder zu besuchen. Gut wäre auch, dass du an deinem Lieblingsplatz eine längere Zeit ungestört bist (also vielleicht eher am Rand eures Gartens oder etwas abseits vom Waldweg).

 

Nimm dir Zeit

Versuche, deinen Lieblingsplatz immer wieder zu besuchen und ein bisschen Zeit dort zu verbringen. Vielleicht nimmst du dir eine Sitzunterlage mit, vielleicht einen warmen Pulli, um dich auch längere Zeit wohl zu fühlen. Schau, wie oft du Lust hast, an deinen Platz zurückzukehren. Einmal die Woche? Mehrmals die Woche? Jeden Abend für einen kleinen Moment?

Wenn du an deinem Platz bist, hast du eine Herausforderung: mal versuchen, nichts zu tun. Einfach nur da sein, an deinem Platz sitzen, die Gedanken schweifen zu lassen. Versuch das „Nichts-Tun“ ein bisschen auszudehnen und auszuhalten. Vielleicht immer einen kleinen Tick länger, als es dir leicht fällt!

 

Schick deine Sinne auf Entdeckungstour

Wenn du unruhig wirst, versuche deine Wahrnehmung in der Nähe deines Platzes zu behalten und deine Sinne wandern zu lassen, ohne aufzustehen: Wie sieht dein Platz aus? Welche klitzekleinen Geheimnisse gibt es zu entdecken? Wie sieht es über deinem Platz aus, wenn du den Kopf in den Nacken legst? Wie riecht es an deinem Platz? Riecht es anders, als beim letzten Mal? Welche Geräusche kannst du hören? Gibt es Geräusche, die du immer hörst, wenn du hier sitzt? Wie fühlt sich der Boden unter deinen Händen an?

Lass deinen Lieblingsplatz zu einem besonderen Ort in deinem Alltag werden. Wenn du magst, kannst du ein Bild von deinem Platz malen oder ein Foto machen und uns schicken. Du kannst ihn aber auch gerne für dich alleine behalten.

Kommentare

Aktuell sind noch keine Kommentare vorhanden.

Hinterlasse uns einen Kommentar:

Verbleibende Zeichen: 600