Mitmachen im Nationalpark

Neben den hauptamtlichen Mitarbeitenden helfen auch viele Menschen ehrenamtlich aus, um das große Ziel des Nationalparks, "Natur Natur sein lassen", zu unterstützen. Es ist also gut möglich, dass Ihnen am Wochenende beim Kontrolldienst ehrenamtliche Ranger*innen im Gelände begegnen.

Unsere Freiwilligen sind geschulte Wanderführer*innen und geben Ihnen gerne kompetent Auskunft über den NLP. Der Nationalpark sorgt aber auch dafür, dass in regelmäßigen Fortbildungen alle Mitarbeitenden - auch die Freiwilligen - ständig über das Geschehen und die neuesten Entwicklungen im Nationalpark auf dem Laufenden gehalten werden.

FÖJ/Bufdi

FÖJ/Bufdi

Der Nationalpark Schwarzwald bietet im Fachbereich Umweltbildung und Besucherbetreuung zwei Plätze für das Freiwillige Ökologische Jahr und vier im Bundesfreiwilligendienst. Das ...

Weiterlesen
Juniorranger*in

Juniorranger*in

"Du bist zeitlebens für das verantwortlich, was du dir vertraut gemacht hast" (A. Saint Exupéry)

Unter diesem Leitgedanken geben wir Kindern zwischen fünf und zwölf Jahren die ...

Weiterlesen

Ganz aus Holz:
Das neue Nationalparkzentrum

Die langen, übereinanderlaufenden Gänge erinnern an liegende Baumstämme, die hölzernen Außenwände sowieso - der Siegerentwurf im ...

Weiterlesen
Wanderer auf großen Steinen