Willkommen im Nationalparkzentrum

Der auf rund 900 Metern Höhe liegende Ruhestein ist der ideale Startpunkt für eine erste Erkundung des Nationalparks Schwarzwald. Im Nationalparkzentrum Ruhestein stehen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für alle Fragen zum Schutzgebiet und für Tourentipps gerne zur Verfügung.

Den Besuch beim Team des Nationalparkzentrums können Sie dann gut informiert mit einer kleinen Wanderung durch den Nationalpark auf eigene Faust abschließen. Am Ruhestein haben zudem viele Veranstaltungen und Führungen ihren Ausgangspunkt, an denen man nach vorheriger Online-Anmeldung teilnehmen kann.

Mit der neuen, interaktiven Ausstellung zum wilder werdenden Wald, einem Kino, der Brücke der Wildnis und einem Shop ist das neue Nationalparkzentrum ein zusätzliches, spannendes Tagesziel inmitten der wunderschönen Natur des Nordschwarzwalds – auch bei schlechtem Wetter.

Der Eintritt in das Nationalparkzentrum ist frei - lediglich der Besuch der Ausstellung im Zentrum ist kostenpflichtig.

Bitte beachten Sie unsere Hausordnung.

Aktuelle Informationen

  • Voraussichtlich bis Juni können Tickets für die Ausstellung nicht online gebucht werden. Vor Ort können Sie für den jeweiligen Tag Tickets erwerben. Kommen Sie frühzeitig und planen eine Wartezeit für den Ausstellungsbesuch ein. Der letzte Einlass in die Ausstellung ist um 16:40 Uhr. Tickets sind häufig schon rund eine Stunde früher ausverkauft.

  • Beachten Sie bitte, dass derzeit vor Ort nur Barzahlung möglich ist.

  • Im Nationalparkzentrum gilt zum Schutz der Gäste und Mitarbeitenden weiterhin die Maskenpflicht.

  • Montags ist das Zentrum geschlossen.

  • Witterungsbedingt können Brücke der Wildnis und Turm geschlossen sein.

  • Das Nationalpark-Café ist momentan geschlossen.

  • Bitte beachten Sie, dass die L401 zwischen Obertal und Ruhestein vom 25. April 2022 bis voraussichtlich 10. Juni 2022 voll gesperrt ist. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Informieren Sie sich vor Ihrer Anreise auch über eventuelle Änderungen im Linienfahrplan des ÖPNV.

Architektur & Geschichte

Architektur & Geschichte

Die langen, übereinander liegenden Riegel des Gebäudes erinnern an Totholzstämme - und zeigen damit auch außen schon das Thema. Mitte Oktober 2020 hat der Landesbetrieb Vermögen und Bau das fertige Zentrum übergeben. Erfahren Sie hier mehr über Entstehungsgeschichte und Architektur.

Zur Seite
Aufenthalt

Aufenthalt

Alle Informationen rund um Ihren Aufenthalt im Nationalparkzentrum - von der Garderobe über Angebote für Kinder und zur Verpflegung - finden sich auf der folgenden Seite.

Zur Seite
Anreise

Anreise

Alle Informationen zu Ihrer Anreise zum Ruhestein - besonders auch mit dem öffentlichen Nahverkehr - finden Sie hier.

Zur Seite
Barrierefreiheit

Barrierefreiheit

Das Nationalparkzentrum am Ruhestein ist selbstverständlich barrierearm gebaut. Alle Informationen zu diesem Thema sind hier zusammengestellt.

Zur Seite
Dauer-
ausstellung

Dauer-
ausstellung

In der multimedialen Dauerausstellung dreht sich auf rund 1.000 Quadratmetern alles um den wilder werdenden Wald. Erfahren Sie hier mehr.

Zur Seite
Brücke
der Wildnis

Brücke
der Wildnis

Die Brücke der Wildnis können Sie ab sofort ohne Ausstellungsticket besuchen.

Alle Informationen zu Tickets, Preisen und Öffnungszeiten des Nationalparkzentrums am Ruhestein finden Sie hier.

Zur Seite
© Franziska Lemoine (Nationalpark Schwarzwald)