Forschung & Dokumentation

Was passiert mit der Natur, wenn der Mensch keine Rolle mehr spielt, wenn die Natur sich selbst überlassen bleibt? Wie laufen natürliche Prozesse im Wald ab – nicht nur kurzfristig, sondern über viele Generationen hinweg? Die wissenschaftliche Beobachtung, Erforschung und Dokumentation von natürlichen Prozessen, Lebensgemeinschaften, Lebensräumen und Ökosystemen sowie die Koordination von Forschungsvorhaben ist Inhalt des Moduls Forschung und Dokumentation.

Die Ergebnisse, die im Nationalpark mithilfe der langfristigen, wissenschaftlichen Beobachtung und Dokumentation gewonnen werden können, werden unter anderem der Forstwissenschaft oder dem Naturschutz zur Verfügung gestellt. Erkenntnisse über menschliche Einwirkungen auf Lebensräume und über das Wirkungsgefüge zwischen dem Nationalpark und seinem Umfeld dienen außerdem dazu, die Nationalparkverwaltung bei ihrer Aufgabe zu unterstützen, Naturschutz und Naturbildung gleichermaßen zu gewährleisten.